016 / 1.16       Unsere Bar soll sauber bleiben!         The Boys in the Bar

.

Als ein ehemaliger Sportskamerad von Sam seine Memoiren veröffentlicht, kommt heraus, dass er homosexuell war, was niemand wusste. Die Stammgäste des Cheers befürchten nun, dass, wenn dies in die Presse kommt, das Cheers für eine Schwulenbar gehalten werden könnte. Sofort vergrault man alle vermeintlichen Homosexuellen, getreu dem Motto "Unsere Bar soll sauber bleiben"...

 

Gäste:  Jack Knight (Jack)   John Furey (Larry)   Harry Anderson (Harry "The Hat" Gittes)
          Michael Kearns (Richard)  Kenneth Tigar (Ken)  Lee Ryan (Bob)  Alan Autry (Tom Kenderson)
         Thomas Babson (Barney)  Wesley Thompson (Photographer)  Shannon Sullivan (Reporter #1)
       
  John Bluto (Reporter #2)
  
Erstausstrahlungen:   USA: 27.01.83     D:
  
Drehbuch:  Ken Levine, David Isaacs      Regie:  James Burrows
  
Anmerkungen:  Diese Folge erhielt einen Media Award von der GLAAD (Gay & Lesbian Alliance Against Defamation).
• Ken Levine und David Isaacs wurden für das Drehbuch zu dieser Folge für einen Emmy nominiert.




zurück