144 / 6.23      Krieg der Kneipen    /    Bar Wars, Part I

.

Das Cheers feiert den Jahrestag des Sieges über die Konkurrenzkneipe Gary's Old Towne Tavern. Als Gary und seine Leute den Siegerpokal entwenden und zerbrechen, beginnt der Krieg aufs neue. Es kommt zu einem Schlagabtausch in mehreren Runden, den das Cheers mit einer Sabotage für sich entscheiden kann. Gary gibt sich geschlagen. Anstatt einer Siegertrophäe, schickt er dem Cheers den Baseball-Star der Red Sox, Wade Boggs, um Autogramme zu geben. Doch die Cheers-Mannschaft glaubt, dies sei nur ein weiterer Trick von Gary.

 

Gäste:  Bebe Neuwirth (Dr Lilith Sternin-Crane)  Robert Desiderio (Gary)  Wade Boggs (sich selbst)
          
  Tom Rosqui (Jensen)   Greg Collins (Exterminator #1)   Phil Morris (Exterminator #2)
          
  Al Rosen (Al)   Tim Cunningham (Tim)   Steve Giannelli (Steve)   Alan Koss (Alan)

  
Erstausstrahlungen:   USA: 31.03.88     D:
  
Drehbuch:  Ken Levine, David Isaacs      Regie:  James Burrows

Anmerkung:
 "Gary" wird ab dieser Episode von Robert Desiderio gespielt. In einer früheren spielte Joel Polis diese Rolle. Er sollte sie eigentlich auch weiterhin übernehmen, konnte wegen anderer Verpflichtungen aber nicht an den Cheers-Dreharbeiten teilnehmen.




zurück