268 / 11.23      Mütter (1)    /    Rebecca gaines, Rebecca loses,  Part I

.

Woodys millionenschwerer Schwiegervater, ist von Rebeccas musikalischen Kenntnissen angetan und lädt sie zu einem Hauskonzertabend ein.
Cliff ist völlig fertig. Seit Tagen streitet er sich mit seiner Mutter. Als er plötzlich wieder im Cheers auftaucht, gibt auf alle Fragen bezüglich seiner Mutter ausweichende Antworten. Für Carla ist die Sache klar: Cliff hat seine Mutter im Streit erschlagen. Um ihren Verdacht zu beweisen, bricht sie zusammen mit Norm und Paul in Cliffs Wohnung ein. Dort finden sie einen Brief von einer Versicherung, die auf Cliffs Bitte die Policen der Lebensversicherung seiner Mutter geschätzt hat. Für Carla ein eindeutiger Beweis...

 

Gäste:  Frances Sternhagen (Esther Clavin)  Richard Doyle (Lloyd Gaines)  George Hearn (George)
         
   Robert Cornthwaite (Hives)    Calvin Remsberg (Bariton)    Renata Scott (Partygast)
         
   Jackie Swanson (Kelly Boyd)    Paul Willson (Paul Krapence)

  
Erstausstrahlungen:   USA: 06.05.93     D:
  
Drehbuch:  David Lloyd      Regie:  James Burrows

Anmerkung: 
Diese und die nächste Episode wurden in den USA als 1-stündige Folge ausgestrahlt.
In Deutschland wurden aus ihr zwei getrennte Folgen gemacht.
  
• In dieser Episode bringt Cliff seine Mutter in ein Pflegeheim. Die anderen in der Bar wissen das nicht und denken, er hätte sie umgebracht.
Am Morgen, bevor diese Episode ausgestrahlt wurde, brachte in Kalifornien ein echter Postbote seine Mutter um und NBC wollte die Cheers-Episode darum zuerst nicht ausstrahlen. Sie zeigten sie dann doch, blendeten aber einen Hinweis ein, dass Cliffs "Mord" an seiner Mutter nicht echt ist, denn es hätte ja sein können, dass unter den Zuschauern welche sind, die dies sonst geglaubt hätten...




zurück